Grüner Notenversand

Meinen Notenversand „grüner“ zu gestalten, war eine logische Konsequenz aus den Veränderungen in meinem Privatleben: 

Grüner Notenversand nutzt Recyclingpapier

Ein wichtiges Thema im Büro scheint mir die Ressource Papier. Ich konnte meinen Papierverbrauch immer weiter reduzieren und verwende eingehende Papiere und Verpackungen mehrfach.

Ich freue mich, dass ich meine wichtigsten Lieferanten überzeugen konnte auf plastikfreien Versand umzusteigen. Und inzwischen landet auch kaum noch personalisierte Werbung im Briefkasten.

Umdenken bedeutet für mich auch: keine Adressaufkleber, kein Klebeband, keine Luftpolsterumschläge und keine selbstklebenden Briefmarken. Ihre Bestellung gelangt mit dem Rad zur Post und wird mit DHL GoGreen verschickt.

Umdenken erfordert immer eine gewisse Kreativität, aber ich hätte nie gedacht, dass es so viel Spaß machen würde, Ihre Geschenk-Gutscheine aus schon vorhandenem Papier und anderen Materialien selbst herzustellen.

Ich beziehe Ökostrom und bestelle mein Büromaterial beim nachhaltigen Versandhaus memo.